Grümpeli Speicher 2018 – reloaded

Es ist zurück, so wie es sein soll und so wie es bleiben muss: Das Grümpeli des FC Speicher als sportlicher Plauschanlass für viele Teams mit einer richtig coolen Party für junge und junggebliebene – alles an einem Tag.

Bereits um 7.30h herrschte auf der Sportanlage Buchen reges Treiben. Unsere jüngsten Teilnehmer wurden von ihren Betreuern mit intensiven Ballstafetten und den letzten taktischen Anweisungen auf die bevorstehenden Spiele vorbereitet. Um 8 Uhr setzte unser grandioser Speaker Sepp Manser das Turnier mit dem Startpfiff in Gang und leitete den Spielbetrieb zusammen mit seinen Helfern den ganzen Tag lang in souveräner Manier. Insgesamt 31 Teams kämpften sich bei prächtigem Sonnenschein und schweisstreibenden Temperaturen in ihren Kategorien durch einen intensiven Fussballtag und wurden von den vielen gut gelaunten Zuschauern angefeuert. Rund 110 meist sehr faire Begegnungen standen auf den beiden Spielfeldern an, bis die Sieger feststanden.

Erfreulicherweise berichtete das Sanitätsteam abends, abgesehen von einigen leichten Blessuren, von einem für sie ruhigen Tag.

Umrahmt war das Fussballturnier von einem Geschicklichkeitsspiel auf die etwas andere Torwand. Der grosse Preis von Speicher 2018 im Gegenwert von CHF 1000.- war denn auch für das Team ausgesetzt, das in der Kombination von Rangierung im Fussballturnier und Erfolg an der Torwand am besten abschnitt.

Die Chaosknaller 2 durften den grossen Preis von Speicher an der Siegerehrung in Empfang nehmen. Sie spielten auf dem Rasen gross auf und hatten an der Torwand das notwendige Quäntchen Glück. Herzliche Gratulation!

Die Chaosknaller 2 beim Siegerfoto mit Martin Thurnheer, Sponsor des grossen Preises von Speicher und Rico Thüler, Präsident FC Speicher

Gleich nach der Siegerehrung lancierte die Dorfgugge Spyycher Chaosknaller, teilweise noch immer im Siegesrausch, den Abend mit einem mitreissenden Auftritt so richtig. DJ Udi hatte sich derweil im Festzelt installiert und übernahm das Kommando der Unterhaltung. Auch die charmanten Swiss-Ladies starteten ihren vielfach geschätzten Service an der Bar und kümmerten sich um das Wohl der vielen Gäste. Die einen genossen den Sonnenuntergang bei einem kühlen Getränk auf unserer Terrasse, die anderen liessen den Tag bei angeregten Diskussionen im schick hergerichteten Festtempel ausklingen.

Mit einbrechender Nacht drehte dann auch DJ Udi seine Bässe auf. Nicht wenige, auch diejenigen mit schmerzenden Muskeln und Gelenken, liessen sich von den genialen Vibes nochmals zu einigen Bewegungen auf der Tanzfläche mitnehmen und je länger die Nacht dauerte und je wärmer die Muskeln wieder wurden, desto mehr nahm die Stimmung Fahrt auf. Auch nach Mitternacht war das Festzelt bis auf den letzten Platz gefüllt, die Stimmung grossartig.

Gerüchteweise wurde um ca. 03.30h der Stecker endgültig gezogen, das FC Speicher Grümpeli 2018 – reloaded leider vorbei.

Allen Teilnehmenden, Gästen, Sponsoren sowie insbesondere allen Helferinnen und Helfern, die das Fest erst ermöglicht haben, ein ganz herzliches Dankeschön. Der Tag war genial und hat unsere hohen Erwartungen voll erfüllt.

Wir werden zurückkommen, 2019, mit unserem nächsten Grümpeli und freuen uns schon jetzt darauf.

FC Speicher

Rico Thüler